Hackfleisch Broccoli Pfanne braun grün

Broccoli Hackfleisch Pfanne

Mal wieder Lust auf was Neues? Diese Hackfleisch Pfanne mit Broccoli ist schnell und einfach zubereitet. Zudem ist sie gesund und sehr kohlenhydratarm (Low Carb). Sie schmeckt einfach mega lecker und zaubert eine wunderbare Abwechslung in den Menuplan. Probiere es einfach aus und mache die unterschiedlichsten Kreationen (auch mit anderem Gemüse). Du kannst auch auf saisonales Gemüse zurückgreifen. Du musst es nur vorher kurz weich kochen und anschliessend nur noch zum Hackfleisch beifügen.

Informationen zur Broccoli Hackfleisch Pfanne:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 5 Min.
Back-/Kochzeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: ca. 4 Personen

Zutaten:

600 g Hackfleisch
1 Zwiebel
Öl
2-3 Broccoli (je nach Grösse)
Aromat, Salz, Pfeffer, geräucherte Paprika, Chilli Pulver Gewürz, Knoblauch Gewürz, Cayenne Pfeffer

Anleitung:

1. Erhitze etwas Öl in einer grossen Pfanne oder einer Wok-Pfanne.
2. Hacke die Zwiebel in kleine Stücke und dünste diese im Öl an.
3. Erhitze einen Topf mit heissem Wasser. Gib etwas Salz dazu.
4. Schneide den Broccoli in kleine “Bäumchen”. Koche diese für ca. 10 Min. im kochenden Wasser.
5. Gib das Hackfleisch zu den Zwiebeln und würze es mit den Gewürzen (siehe Zutaten). Du kannst je nach Geschmack auch noch andere Gewürze beifügen.
6. Wenn das Hackfleisch eine bräunliche Farbe hat, kannst du die fertig gekochten Broccoli hinzufügen.
7. Durchmische das Ganze ein paar Mal und erhitze alles noch einmal kurz.

Notizen zum Rezept Broccoli Hackfleisch Pfanne:

Du kannst etwas Creme Fraiche oder sauren Halbrahm dazu servieren. Das macht das Gericht noch leichter und nimmt etwas die Schärfe, falls nötig. Spare bei diesem Rezept nicht an Würze. Das Hackfleisch entfaltet seinen Geschmack erst, wenn du wirklich genügend Gewürze beigefügt und eingekocht hast. Besonders lecker schmeckt das Hackfleisch Gericht mit einer leichten Schärfe. Achte hierzu darauf, dass du genügend scharfe Paprika, Chillipulver und insbesondere Cayennepfeffer beigefügt hast. Es macht nichts, wenn du ein paar Gewürze aus dem Rezept nicht vorrätig hast. Du kannst das Hackfleisch auch zusätzlich mit anderen Gewürzen würzen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar