Cupcakes ohne Zucker (Low Carb)

Cupcakes Ohne Zucker (low Carb) Auf Weissem Teller Mit Brauner Schokolade Und Weisser Sahne 2

Die kleinen Kuchen mit Sahnehäubchen sehen immer zuckersüss aus (im wahrsten Sinne des Wortes). Doch dieses Cupcake Rezept glänzt nicht durch den ungesunde, gezuckerte Nachteil, ganz im Gegenteil. Diese Cupcakes tragen keinen Zucker in sich und auch kaum Kohlenhydrate. Die verführischen low carb Cupcakes sehen nicht nur mega lecker aus, sondern sind es auch zweifelsohne, ohne ein Figurkiller zu sein. Du darfst dich von diesem leckeren Dessert also problemlos verführen lassen. Von diesen kleinen Schokoladenmuffins kannst du sogar noch problemlos einen Zweiten essen nehmen. Diese leckeren Cupcakes ohne Zucker und ohne Kohlenhydrate (Low Carb) sind einfach zuzubereiten, sehen mega lecker aus und sind es auch, ohne deinem Körper oder deiner Figur zu schaden.Probiere es jetzt aus und begeistere dich und deinen Körper von den Bloggie low carb Cupcakes.

Informationen zu Cupcakes ohne Zucker (Low Carb):

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 15 Min.
Back-/Kochzeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: ca. 15 Stück

Zutaten:

125 g Butter
125 g Xylit
160 g gemahlene Mandeln oder Mandelmehl
2 TL Backpulver
4 grosse Eier
3 EL Backkakao (enthält keinen Zucker)
400 ml Vollrahm (Sahne)
2 TL Rahmhalter
flüssiges Assugrin (einen Spritzer, je nach Geschmack auch mehr)

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
2. Schmelze die Butter. Erhitze die Butter langsam, damit sie nicht spritzt und du dich nicht verbrennst.
3. Lasse sie kurz etwas abkühlen.
4. Mische den Xylit, die Eier, das Backpulver, den Backkakao, die Mandeln in einer Schüssel zusammen.
5. Gib die Butter hinzu und rühre alles gut um.
6. Fette deine Cupcake-Förmchen ein, falls sie aus Silikon sind. Du kannst auch die handelsüblichen Muffinsförmchen aus Papier verwenden.
7. Backe die Muffins bei 180 Grad für 15 Min.
8. Lass die kleinen Schokokuchen gut auskühlen.
9. Gib den flüssigen Rahm, den Rahmhalter und das flüssige Assugrin (Gib einen Spritzer hinzu und süsse nach, bis es dir genügend süss ist) in eine Schüssel. Schlage die Sahne steif.
10. Gib die geschlagene Sahne in einen Frischhaltebeutel. Drücke sie in eine Ecke des Beutels. Schneide die eine Ecke ab.
11. Drücke die Sahne aus dem abgeschnittenen Ecken des Beutels heraus und gestalte so in spiralförmiger Bewegung die Sahnehäubchen.
12. Stelle die Cupcakes in den Kühlschrank.

Notizen zum Rezept Cupcakes ohne Zucker (Low Carb):

Du kannst auch andere Förmchen verwenden und mit der Sahne dekorieren. Auch die Sahne kann variiert werden, indem du die Geschmacksrichtung oder Farbe veränderst. Gib Lebensmittelnfarbe, Kakao, Vanille, pürierte Erdbeeren oder ähnliches zur Sahne hinzu. Auch den Muffinsteig kannst du anders gestalten. Lass dazu einfach den Kakao weg und gib etwas Zitronensaft oder Zitronenschale, Vanillezucker o.ä. hinzu. Sieh dir auch das Rezept für die saftigen Low Carb Zitronenmuffins an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in ,
Hackfleisch Broccoli Pfanne braun grün

Broccoli Hackfleisch Pfanne

Von Maxime Ruppeiner | 19 Mai 2020

Mal wieder Lust auf was Neues? Diese Hackfleisch Pfanne mit Broccoli ist schnell und einfach zubereitet. Zudem ist sie gesund und sehr kohlenhydratarm (Low Carb). Sie schmeckt einfach mega lecker und zaubert eine wunderbare Abwechslung in den Menuplan. Probiere es einfach aus und mache die unterschiedlichsten Kreationen (auch mit anderem Gemüse). Du kannst auch auf…

Mehr lesen
Grättimänner auf weissem Teller und schwarzem Untergrund

Grättimänner (Grittibenzen)

Von Maxime Ruppeiner | 04 März 2020

Der Duft nach leckerem, warmen Brot ist etwas wunderbares. Es ist noch wunderbarer, wenn man weiss, wie süss, frisch und locker fluffig der Teig schmecken wird. Mit ein paar Schokostückchen werden die goldbraunen Männer nicht nur süsser, sondern auch noch geschmackvoller. Schmücke sie noch zusätzlich mit ein paar Rosinen, Nüssen oder Hagelzucker, dann werden sie…

Mehr lesen
Spinatwähe mit grünem Spinat in Kuchenteig in Wähen Blech und 4 Stück gelben, orangen und grünen Kürbissen im Hintergrund 2

Spinatwähe

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Hast du wieder einmal zu wenig Zeit zum kochen? Aber Fast Food ist dir zu ungesund und etwas Abwechslung wäre auch wieder einmal schön. Backe eine schnelle und einfache Spinatwähe. Du brauchst lediglich nur vier kleine Zutaten für die leckere und gesunde Wähe aus Spinat. Die Zutaten kriegst du in jedem Supermarkt oder sogar an…

Mehr lesen
Schneller Mikrowellen Schokokuchen In Weisser Tasche Mit Schokoladen Karamell Glasur Auf Blauem Holztisch Mit Zweitem Kuchen In Tasse Im Hintergrund 1

Schneller Mikrowellen Schokokuchen

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Welche Frau (Und evtl. auch zwischen durch einmal ein paar Männer?) kennt die Lust auf Süsses nicht? Der kurze Blick in den Küchenschrank oder in den Kühlschrank auf der Suche nach einer süssen Nascherei und in der Hoffnung etwas Leckeres zu finden, endet nicht immer erfreulich. Irgendwann hat man die typischen Knabbereien gesehen und braucht…

Mehr lesen
Einfaches Weissbrot goldbraun gebacken aufgeschnitten auf braunem holz untegrund und schwarzem hintergrund mit ein paar braunen Körnern verteilt

Einfaches Brot (Basic Brotrezept)

Von Maxime Ruppeiner | 19 Mai 2020

Ein Brot zu backen ist keine Hexerei. Zumindest mit diesem Rezept ist das Brotbacken ein Kinderspiel. Es schmeckt immer super lecker, braucht kaum Zeit und zaubert einen wunderbaren Brotduft in den Raum. Wenns nach frischem Brot riecht, dann beginnen schnell die Magen zu knurren und man freut sich auf ein leckeres, warmes Stück Brot. Bei…

Mehr lesen
Low Carb Schwarzwäldertorte mit Kirschen auf weisser Sahne auf Weissem Teller

Low Carb Schwarzwäldertorte

Von Maxime Ruppeiner | 02 August 2019

Bist du auf der Suche nach etwas Süssem, was auch noch kohlenhydratarm und kalorienarm ist? Egal, ob Freunde, Familie oder sonstige Bekannte, sie alle werden deine Low Carb Schwarzwäldertorte lieben. Auch die Kinder dürfen naschen, denn die Torte ist alkoholfrei und hat kaum Kohlenhydrate. Sie ist einfach zum machen und schmeckt, als hätte es ein…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.