Grättimänner auf weissem Teller und schwarzem Untergrund

Grättimänner

Der Duft nach leckerem, warmen Brot ist etwas wunderbares. Es ist noch wunderbarer, wenn man weiss, wie süss, frisch und locker fluffig der Teig schmecken wird. Mit ein paar Schokostückchen werden die goldbraunen Männer nicht nur süsser, sondern auch noch geschmackvoller. Schmücke sie noch zusätzlich mit ein paar Rosinen, Nüssen oder Hagelzucker, dann werden sie zum echten Hingucker. Auch die Kleinsten unter uns sind begeistert von den fluffigen Brötchen, insbesondere wenn sie noch wunderbar dekoriert wurden.

Informationen zum Rezept Grättimänner:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 20 Min. (und 2 Stunden aufgehen lassen)

Back-/Kochzeit: 20-25 Min.

Arbeitszeit: 25 Min.

Gericht: Snack

Portionen: 4-6 Stück

Zutaten:

600 g Zopfmehl
1 TL Salz
100 g Zucker
30 g Hefe
2,5 dl Milch
100 g Butter
1 Ei
2 abgeriebene Schalen von ungespritzten Bio Zitronen
2 TL Zimt
Schokostückchen (optional)

2 Eigelbe
Hagelzucker, Rosinen, Nüsse (Mandeln, Haselnüsse etc.) zum Dekorieren

Anleitung:

  1. Heize den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Mische das Mehl, Salz und den Zucker und mache eine Mulde in der Mitte.
  3. Zerbröckle die Hefe und löse sie in der warmen Milch auf.
  4. Füge das Milch-Hefegemisch, die Butter, das verquirrlte Ei, die Zitronenschalen, das Zimt und (falls gewollt) die Schokostückchen hinzu.
  5. Knete das Ganze zu einem geschmeidigen Teig.
  6. Lasse den Teig an einem warmen Ort 2 Stunden aufgehen.
  7. Teile den Teig in 4-6 Stücke und forme daraus je einen Grättimann. Lege den Grättimaa auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  8. Lasse die Männer noch einmal 30 Min. aufgehen.
  9. Bestreiche die Grättibänz mit verquirrltem Eigelb und dekoriere ihn nach belieben mit Hagelzucker, Rosinen, Nüsse (Mandeln, Haselnüsse etc.).
  10. Backe die Grättibänz für 20-25 Minuten im unteren Teil des vorgeheizten Ofen.

Notizen zum Rezept Grättimänner:

Je nach Backofen brauchen die süssen Brot Männer etwas länger oder kürzer. Behalte die Grättimänner im Auge und achte dich darauf, wenn sie eine goldbraune Farbe bekommen. Du kannst auf die Brötchen mit der Faust leicht darauf klopfen, wenn sie leicht hohl klingen sind sie perfekt. Du kannst aus dem Teig natürlich nicht nur Grättimänner formen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und forme aus den Teigstücken verschiedenste Dinge, Tiere, Objekte, Comicfiguren usw.

Posted in ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar