Haselnuss Makronen

Haselnussmakrönli goldbraun auf weissem teller auf weiss grau gestreiftem untergrund neben grauem teller neben weisser tasse

Kleine nussige Leckereien sind gerade zu einem Kaffee nach dem leckeren Essen am Mittag oder Abend wunderbar. Zudem kannst du die Haselnussmakronen in einer Keksdose gut aufbewahren. Die Nussmakrönchen sind herrlich süss und trotzdem wunderbar abgerundet durch die vielen Nüsse. Dieses Dessert Rezept für die Haselnussmakrönchen geht einfach, schnell und schmeckt trotzdem traumhaft. Deine Gäste werden die Makrönli lieben und nicht ahnen, wie wenig Aufwand drin steckt. Sie schmecken wie von der Konditorei, aber du brauchst wirklich keine Backkenntnisse, geschweige denn ein spezielles Talent. Sie sind so einfach un schnell zubereitet, da kann kaum etwas schief gehen. Du kannst die Makrönli übrigens auch hervorragend als Geschenk verpacken.

Informationen zu den Haselnuss Makronen:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 5 Min.

Back-/Kochzeit: 10 Min.

Arbeitszeit: 10 Min.

Gericht: Dessert

Portionen: ca. 35 Stück

Zutaten:

3 Eiweiss
1 Prise Salz
100g Zucker
300g gemahlene Nüsse (Haselnüsse)

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
2. Schlage das Eiweiss mit einer Prise Salz steif. Wenn du die Schüssel umdrehen könntest und es nicht raus fällt, dann ist es perfekt steif.
3. Gib ca. die Hälfte des Zuckers dazu und mixe weiter, bis das Eiweiss glänzt.
4. Gib den restlicher Zucker dazu und hebe ihn langsam unter.
5. Gib die gemahlenen Nüsse dazu und hebe sie vorsichtig unter.
6. Gib die Haselnuss Masse portionsweise mit 2 Teelöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
7. Backe die Nuss Makrönli bei 180 Grad für 10 Minuten.
8. Lass die Haselnuss Makrönchen auskühlen. Die Makronen müssen nicht hart sein, wenn sie aus dem Ofen kommen. Achte einfach darauf, dass sie eine gesunde Farbe haben (leichter goldbrauner Schimmer).

Notizen zum Rezept Haselnuss Makronen:

Du kannst anstelle der Haselnüsse auch andere Nüsse für die Makronen verwenden (z.B. Mandeln für Mandelmakronen). Auch etwas Kakaopulver schmeckt wunderbar in den Makrönli. Zudem können Trockefrüchte ebenfalls in kleinen Stückchen toll zu den Nüssen in den Makrönchen passen. Oder du ersetzt die Nüsse durch Kokosraspeln und zauberst leckere Kokosnussmakrönchen. Wenn du die Kokosnussmakronen in etwas geschmolzene Schokolade tauchst, sind sie noch leckerer. Lass deiner Kreativität freien Lauf und kreiere deine eigenen Nussmakronen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Traditionelle Spaghetti Carbonara Auf weissem Teller auf grauem teller auf grauem untergrund mit weissem stofftuch und grünen kräutern

Traditionelle Spaghetti Carbonara mit Ei

Von Maxime Vorraro | 10 Oktober 2020

Wenn die Temperaturen wieder kälter werden, wird das Essen wieder deftiger. Pasta und Co. gehören nun wieder auf den Speiseplan. Gerade die traditionellen italienischen Gerichte, die das Herz aufgehen lassen, finden wieder mehr an Beliebtheit. Der Klassiker Spaghetti Carbonara wird zwar oft gekocht, allerdings nur selten auf die traditionelle Art und Weise. Mit diesem Rezept…

Mehr lesen
Low Carb Chickennuggets goldbraun neben roter Tomate auf grünem Teller auf grauem untergrund neben weissem tuch auf schwarz weiss kariertem untergrund

Low Carb Chicken Nuggets

Von Maxime Vorraro | 01 März 2020

Mmmhhhhmmm, wer hat nicht einmal Lust auf die leckeren, kleinen und mega knusprigen Hühnchen Nuggets? Aber das Gewissen lässt es einfach nicht zu? Sie sind dir zu fettig und erst noch praktisch nur mit Kohlenhydraten ummantelt. Mit diesem Rezept sparst du dir unglaublich viele Kohlenhydrate ein und gefährdest auch deine gesunde Ernährung oder gar deinen…

Mehr lesen
BBQ Rub Grill Gewürzmischung rot orange gelb in Glasbehälter mit Deckel auf schwarzer schieferplatte mit grauem tuch im hintergrund

Gewürzmischung für Grillfleisch selber machen BBQ Rub

Von Maxime Vorraro | 15 April 2020

Gewürze müssen nicht immer teuer gekauft werden. Insbesondere Grillgewürze werden oft überteuert verkauft. Doch deine neue, eigene Grillfleisch Mischung ist viel kostengünstiger und erst noch tausend mal leckerer, als jede gekaufte Mischung. Egal, ob du ein Profi bist und in welcher Preisklasse dein Fleisch liegt, es wird hervorragend schmecken. Die Gewürzmischung wird deinem Fleisch den…

Mehr lesen
Low carb Schwarzwäldertorte weiss mit braunen stockostüchcken auf weissem teller auf grünem tuch auf weissem untergrund neben grauem teller

Low Carb Schwarzwäldertorte

Von Maxime Vorraro | 02 August 2019

Bist du auf der Suche nach etwas Süssem, was auch noch kohlenhydratarm und kalorienarm ist? Egal, ob Freunde, Familie oder sonstige Bekannte, sie alle werden deine Low Carb Schwarzwäldertorte lieben. Auch die Kinder dürfen naschen, denn die Torte ist alkoholfrei und hat kaum Kohlenhydrate. Sie ist einfach zum machen und schmeckt, als hätte es ein…

Mehr lesen
Low carb Schokomousse ohne Zucker braun auf grauem teller neben weiss gestreiftem stofftuch auf schwarzem untergund neben brauner tafel schokolade neben schwingbesen

Low Carb Schokomousse ohne Zucker

Von Maxime Vorraro | 15 Januar 2023

Das low carb Schokomousse ohne Zucker ist besonders bei den figurbewussten Naschkatzen beliebt. Es schmeckt himmlisch und ist luftig locker wie ein echtes Schokomousse, hat jedoch keinen Zucker drin, wenig Kohlenhydrate und weniger Kalorien wie das herkömmliche Schokoladenmousse. Das low carb Schokomousse ohne Zucker bietet dir eine optimale Nascherei, die sich nicht auf deine Figur…

Mehr lesen
weisse schokoladenmuffens mit Weissen Streuseln auf dunkelgrauem Teller auf weissem Stofftuch auf weiss schwarz gestreiften Tuch

Weisse Schokoladenmuffins (einfach)

Von Maxime Vorraro | 23 Dezember 2021

Diese super leckeren weissen Schoko Muffins aus weisser Schokolade sind nicht nur mega schnell gebacken, sondern schmecken auch noch hervorragend. Weisse Muffins sind selten gesehen, aber machen unglaublich viel her. Sie schmecken zudem den grossen und kleinen Gästen. Egal, ob du eine edle und schlichte Party planst und dazu die Muffins lediglich mit weisser Schokolade…

Mehr lesen

Bloggie Empfehlungen