Himbeer Stangen ohne Zucker

Die vielen bunten Früchte des Sommers muss man richtig geniessen. Gegen den Herbst verschwinden die wunderbar bunten Beeren wieder. Zum Glück findet man die süssen Himbeeren auch in Winter gefroren in fast jedem Supermarkt. Noch besser schmeckt das nachfolgende Rezept allerdings mit frischen Beeren. Himbeeren frisch vom Strauch schmecken einfach immer am besten. Die Himbeer Stangen sind super einfach zu machen und schmecken mega lecker nach den kleinen roten Beeren. Und das Beste ist, dass die knackigen Himbeer Spiralen keinen Zucker enthalten. Die leckeren Dessert Stangen sind also nicht nur super süss und fruchtig, sondern auch noch gut für unsere Figur und Gesundheit. Versuche doch einmal ein Dessert ohne Zucker, denn dieses Rezept bietet genügend Süsse, ohne einen zusätzlichen Haufen Kalorien und Kohlenhydrate. Sollte es jedoch doch einmal nicht süss genug sein, kannst du natürlich den Süssstoff jederzeit durch Zucker ersetzen. Mache jetzt das leckere Frucht Dessert nach und serviere deinen Gästen knackige Himbeer Stangen. Auch für den süssen Anteil bei einem Apero eigenen sich die Himbeer Sticks optimal. Probiers aus!

Informationen zu den Himbeer Stangen ohne Zucker:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 5 Min.
Back-/Kochzeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 10 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: ca. 15 Stück

Zutaten:

1 Kuchenteig (oder Blätterteig)
70-100g Himbeeren (gefrorene gehen auch)
1 TL Assugrin flüssig (oder 2 EL Xylit)
etwas gemahlene Vanille (optional)

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 220 Grad Umluft vor.
2. Zerdrücke die Himbeeren. Falls sie gefroren sind, musst du sie zuerst erwärmen und dann zerdrücken.
3. Gib das Assugrin oder Xylit zu den Himbeeren. Gib noch die Vanille hinzu und mische das Ganze gut untereinander.
4. Rolle den Kuchenteig aus.
5. Verteile die Himbeermischung auf der einen Hälfte des Teiges.
6. Lege die leere Hälft auf die bestrichene Himbeerhälfte (“klappe den Teig zu”).
7. Nun kannst du den Teig in Streifen schneiden. Du kannst die Länge deiner späteren Himbeer Sticks jetzt bestimmten. Nimm dir einen Streifen und drehe bzw. zwirble ihn zu einer Spirale ein
8. Lege die Himbeer Spirale auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.
9. Backe die Himbeer Stangen ohne Zucker für 10-15 Min. bei 220 Grad in der Mitte des Ofens.
10. Lass die Stangen kurz auskühlen, bevor du sie servierst.

Notizen zum Rezept Himbeer Stangen ohne Zucker:

Du kannst anstelle der gemahlenen Vanille auch eine frische Vanilleschote auskratzen und beigeben. Falls du es doch etwas süsser magst, kannst du anstelle des Assugrins oder Xylits auch 2 EL normalen Zucker beigeben. Damit die Stangen noch schöner aussehen, könntest du sie auch noch mit Puderzucker oder gemahlenem Xylit bestäuben. Eine leckeres Eis würde auch hervorragend dazu passen. Versuche doch das Low Carb Glacé dazu und serviere deinen Gästen ein leckeres Dessert ohne Zucker.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.