Knoblauch Kräcker aus altem Brot

Knoblauch Kräcker aus altem Bort auf weissem Teller mit Balsamico Dekoration Streifen auf schwarzem Untergrund

Jeder hat doch mal Brot übrig, welches langsam aber sicher zu trocken ist, um es noch genüsslich essen zu können. Deshalb kannst du jetzt aus deinem alten Brot leckere Knoblauch Häppchen machen. Die knackigen Knoblauchbrötchen sind mega lecker und du musst dein voriges Brot nicht wegschmeissen. Auch wenn du Besuch hast, eignen sich die Knoblauch Apéro Happchen hervorragend. Das Knoblauchbrot lässt sich auch aus frischem Brot herstellen, keine Frage. Nach dem leckeren, knackigen Knoblibrot ist dann einfach das Küssen verboten. Probiere es jetzt aus und zaubere deinen Gästen schnell und eifach leckere Knoblauch Häppchen.

Informationen zu dem Rezept Knoblauch Kräcker aus altem Brot:

Vorbereitungszeit: 0 Min

Zubereitungszeit: 10 Min.

Back-/Kochzeit: 10 Min.

Arbeitszeit: 10 Min.

Gericht: Snack

Portionen: ca. 35 Stück

Zutaten:

Halbes Baguette (oder sonstiges Brot), egal ob frisch oder bereits etwas angetrocknet
50g Butter
2 Knoblauchzehen

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
2. Schneide das Brot in ca. 5 mm dicke Scheiben
3. Presse die Knoblauchzehen.
4. Lass die Butter ein einer Pfanne schmelzen.
5. Gib den gepressten Knoblauch hinzu und verrühre das Ganze.
6. Lege ein paar Scheiben in die Pfanne, sodass sie den Pfannenboden mit dem Butter (und Knoblauch) berühren. Lass sie kurz die Flüssigkeit etwas aufsaugen.
7. Lege die fertigen Knoblauch Cracker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
8. Backe sie ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen. Wenn das Brot bereits etwas angetrocknet ist, kannst du die knackigen Knoblauchbrote bereits früher aus dem Ofen nehmen, als wenn das Brot ganz frisch ist.

Notizen zum Rezept Knoblauch Kräcker aus altem Brot:

Du kannst für die Knoblauchbrötchen nicht nur mit Baguette, sondern auch mit jedem anderen Brot machen, was du noch übrig hast. Wenn du das Knoblauchbrot noch weich haben möchtest, solltest du sie nur ganz kurz in den Ofen schieben, sonst werden sie zu hart. Ausserdem muss dann das Brot frisch sein. Falls du die knackigen Knoblauch Brötchen aufbewahren möchtest, kannst du dies in einem Säckchen aus Papier machen, damit sie nicht weich werden. Ein Plastikbehälter würde die Knoblauch Cracker aufweichen. Wenn du noch mehr Apéro Häppchen brauchst, dann versuche doch auch einmal die leckeren Lachs Cracker oder die Lachsröllchen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Traditioneller Italienischer Sugo (tomatensauce) Mit Pasta Nudeln Auf Weissem Teller Auf Schwarzem Untergrund 1

Traditioneller italienischer Sugo (Tomatensauce)

Von Maxime Ruppeiner | 03 März 2020

Lerne mit diesem traditionellen italienischen Sugo Rezept die wahre Geschmacksvielfalt Italiens kennen. Die italienische Küche ist für Viele fast alltäglich auf dem Speiseplan vertreten. Trotzdem kommen meist Fertigprodukte auf den Tisch und nicht die traditionellen italienischen Gerichte, die mit Liebe und Sorgfalt gekocht wurden. Deshalb solltest du dieses Rezept versuchen und die wahren Geschmäcker direkt…

Mehr lesen
Einfache saftige amerikanische Spareribs mit BBQ Sauce oder süsse Spareribs auf schwarzem Untergrund 2

Einfache saftige amerikanische Spareribs

Von Maxime Ruppeiner | 03 März 2020

An heissen Tagen im Sommer wird der Grill bei uns fast täglich genutzt und leckeres Grillfleisch steht schon fast an der Tagesordnung. Wer träumt da nicht auch von leckeren, saftigen Spareribs. Leider haben Spareribs den Ruf, dass sie nicht nur super aufwendig, sondern auch schwer hinzukriegen sind, damit sie auch schmecken. Diese Spareribs sind nicht…

Mehr lesen
Hauchdünne Omeletten auf Teller mit Erdbeeren im Hintergrund

Hauchdünne Omeletten

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Der Kühlschrank sieht wiedereinmal etwas mager aus und ausser ein paar Eiern und etwas Milch ist kaum mehr etwas vorhanden. Dieses simple Rezept kannst du mit ein paar wenigen Zutaten und Handgriffen in ein super leckeres Gericht verwandeln. Egal, ob du gerade Heisshunger auf etwas Süsses oder Lust auf etwas Salziges hast, dieses Rezept wird…

Mehr lesen
Orange farbene Kürbissuppe in weissem teller auf gelbem untergrubd mit 2 orangen kerzen daneben

Schnelle Kürbissuppe

Von Maxime Ruppeiner | 13 Oktober 2019

Nach einem langen anstrengenden Tag, kommt man nach Hause, es ist kalt draussen und man hat keine Lust ewig lange noch zu kochen. Am liebsten würde man sich auf die gemütliche Couch setzen und das Essen kocht sich schnell und einfach von selbst. Da dies leider nicht der Fall ist, muss dann eine andere Lösung…

Mehr lesen
Basic Risotto Weiss In Weissem Teller Auf Weissem Hintergrund 1

Basic Risotto

Von Maxime Ruppeiner | 15 April 2020

Gerade an kühleren Tagen gibt es nichts besseres, als ein warmes Gericht aus der italienischen Küche. Mit diesem Rezept kannst du dir ganz einfach einen wunderbaren italienischen Risotto machen, der schmeckt, als wäre er direkt von deiner Nonna oder deinem Nonno gekocht. Mit etwas Liebe und Geduld kriegt jeder ein leckerer Risotto hin. Nicht nur…

Mehr lesen
Deftiger Rotwein Braten Mit Nudeln Rokraut Und Marroni Auf Weissem Teller 1

Deftiger Rotwein Braten

Von Maxime Ruppeiner | 03 März 2020

Hausmannskost, wie von Oma, schmeckt doch allen wunderbar. Alleine der Duft einer stundenlang eingekochter Rotweinsauce, die Gedanken an einen saftig in der Sauce gegarten Braten und das darin gekochte Saucengemüse, lässt einem das Wasser bereits im Mund zusammen laufen. Mit diesem Rezept wird deftiges Essen ganz einfach. Der Ofen macht fast alles für dich, du…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.