Low Carb Zitronenkuchen Rund Auf Teller Mit Limettenschnitz In Der Mitte

Low Carb Zitronenkuchen

Die Lust auf etwas Süsses nach dem Hauptgericht kennt wohl fast jeder. In eine gesunde Ernährungsweise passen die herkömmlichen Desserts jedoch kaum. Deshalb solltest du das nachfolgende Kuchen Rezept ohne Zucker und sogar fast komplett ohne Kohlenhydrate versuchen. Der Low Carb Zitronenkuchen ist deine neue gesunde Alternative der herkömmlichen Desserts. Er ist nicht wie herkömmliche Zitronenkuchen, denn er schlägt sie mit seinen Vorzügen um Längen. Er schmeckt wunderbar fruchtig, süss und hat eine cremige, lockere Konsistenz. Jedoch nicht nur seine Andersartigkeit, sondern auch die Tatsache, dass er kein Zucker und kein Mehl enthält und somit unglaublich kohlenhydratarm ist, macht diesen Kuchen zu einem absoluten Gewinner.

Informationen für den Low Carb Zitronenkuchen:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 10 Min.

Back-/Kochzeit: 35 Min.

Arbeitszeit: 15 Min.

Gericht: Dessert

Portionen: ca. 12 Portionen

Zutaten:

Low Carb Zitronenkuchen:

4 Eier
50 Gramm Frischkäse
50 Gramm Butter
100 Gramm Mandelmehl
1/2 Packung Backpulver
Saft und Abrieb von 2 kleinen Bio-Zitronen
1 Prise Salz
4 TL flüssiges Assugrin

Zuckerguss ohne Zucker (Low Carb Zuckerguss):

2 TL flüssiges Assugrin
Saft von 1 Bio-Zitrone
25 ml Wasser

Anleitung:

  1. Heize den Backofen auf 170° C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Trenne die Eier und schlage das Eiweiss zu einem steifen Schnee.
  3. Die restlichen Zutaten kannst du mit dem Eigelb zusammen zu einem schönen Teig verrühren.
  4. Hebe den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse.
  5. Fülle den Teig in eine Kuchenform.
  6. Bei Ober- und Unterhitze kannst du jetzt den Kuchen für 35 Minuten bei 170° C backen.
  7. Lasse den Kuchen ca. 10-15 Min. auskühlen.
  8. Steche den Kuchen mit einer Gabel mehrmals ein.
  9. Nun kannst du die Kuchenguss Zutaten vermischen und regelmässig verteilt über den Kuchen in der Form giessen.
  10. Lass den Kuchen mit dem Guss ziehen, damit er richtig schön saftig und süss wird.

Notizen zum Rezept Low Carb Zitronenkuchen:

Du solltest den Zuckerguss bei diesem Rezept umbedingt verwenden, da er dem Kuchen noch einmal eine gewisse Süsse und Saftigkeit verleiht. Der Zuckerguss wird nicht weiss, da keine “gemahlene Substanz” verwendet wird, welche das Ganze dickflüssig machen könnte. Trotzdem verleiht der Zuckerguss dem Kuchen das gewisse etwas.

Posted in , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar