Marmorkuchen einfach und schnell

marmorkuchen goldbraun auf schwarz weiss kariertem untergrund auf weissem stofftuch

Dieser leckere, goldbraune Marmorkuchen einfach und schnell eignet sich für jeden Anlass. Egal, ob du den Marmorkuchen zum Tee und Kaffee servierst, oder an einem Geburtstag backst, deine Gäste werden das innen fluffige und aussen knusprige Marmorkuchen Rezept einfach und schnell lieben. Probiere das kinderleichte Marmorkuchen Rezept aus und sei überrascht, wie du einen Marmorkuchen einfach und schnell zaubern kannst.

Informationen zum Marmorkuchen einfach und schnell:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 15 Min.
Back-/Kochzeit: 45 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: 1 Kuchen

Zutaten:

200g weiche Butter
250g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
2 dl Milch
3 EL Milch
400g Mehl
1 TL Backpulver
1 Päckli Vanillezucker
100g Schokolade
(optional nach dem Backen) Puderzucker oder geschmolzene Schokolade als Dekoration

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
2. Mische alle Zutaten (ausser der Schokolade) zu einem glatten hellen Teig.
3. Schmelze die Schokolade.
4. Halbiere den Teig i n 2 Schüsseln.
5. Gib die geschmolzene Schokolade in die eine Hälfte des Teiges dazu und mixe den Teig
6. Gib nun zuerst den hellen Teig in die eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kuchen oder Gugelhopf Form.
7. gib nun den dunklen Teig auf den hellen Teig.
8. Steche mit einer Gabel bis nach unten in den teig und hebe den hellen Teig vorsichtig in leicht schwingenden Bewegungen nach oben. Mache die Bewegung locker, bis ein leichter Swirl aus hellem und duklem Teig entstanden ist. Mische den Teig nicht zu fest, sondern nur locker leicht, damit die beiden Farben noch deutlich zu erkennen sind.
9. Backe den Kuchen für 45-55 Min.
10. Wenn der Kuchengoldbraun schimmert kannst du mit einem Messer testen, ob noch Teig beim rausnehmen daran klebt. Der Kuchen ist dann gut, wenn der Messertest ohne klebrigen Teig funktioniert hat.

Notizen zum Marmorkuchen Rezept einfach und schnell:

Du kannst zum Schluss den Marmorkuchen mit Puderzucker bestreuen oder etwas Schokolade (ca. 100g) schmelzen und als Glasur auf den Kuchen geben. Du kannst anstelle der Milch auch etwas Alkohol zum Marmorkuchen Teig geben. Rum oder Kirsch eignen sich hier als Beispiel wunderbar. Auch frische Beeren oder geraffelte Früchte kannst du alternativ noch in den Teig vom Marmorkuchen mit einbacken. Gerade im Sommer können Beeren dein Marmorkuchen Rezept noch frischer gestalten. Du kannst den Marmorkuchen auch in kleineren Formen backen. Er braucht dann einfach nur ca. 15-20 Minuten im Backofen. Probiere auch einmal die kleinen Marmormuffins aus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in ,
Haselnussmakrönli goldbraun auf weissem teller auf weiss grau gestreiftem untergrund neben grauem teller neben weisser tasse

Haselnuss Makronen

Von Maxime Vorraro | 04 April 2020

Kleine nussige Leckereien sind gerade zu einem Kaffee nach dem leckeren Essen am Mittag oder Abend wunderbar. Zudem kannst du die Haselnussmakronen in einer Keksdose gut aufbewahren. Die Nussmakrönchen sind herrlich süss und trotzdem wunderbar abgerundet durch die vielen Nüsse. Dieses Dessert Rezept für die Haselnussmakrönchen geht einfach, schnell und schmeckt trotzdem traumhaft. Deine Gäste…

Mehr lesen
Schnelle Kürbissuppe in weisser schale auf weissem teller auf dunklem untergrund neben weiss kariertem stofftuch

Schnelle Kürbissuppe

Von Maxime Vorraro | 13 Oktober 2019

Nach einem langen anstrengenden Tag, kommt man nach Hause, es ist kalt draussen und man hat keine Lust ewig lange noch zu kochen. Am liebsten würde man sich auf die gemütliche Couch setzen und das Essen kocht sich schnell und einfach von selbst. Da dies leider nicht der Fall ist, muss dann eine andere Lösung…

Mehr lesen
Brot ohne Hefe mit Backpulver braun auf weiss grau gestreiftem tuch auf hellbraunem holzbrett neben brotmesser

Brot mit Backpulver ohne Hefe

Von Maxime Vorraro | 23 März 2020

Hast du keine Hefe Zuhause? Oder du hast eine Hefe Unverträglichkeit? Dann bereite dir jetzt das Brot ohne Hefe zu. Du kannst die Hefe ganz einfach durch Backpulver ersetzen und so ein Brot ohne Hefe mit Backpulver backen. Du kannst prinzipiell jedes Brotrezept ohne Hefe backen und die Hefe durch Backpulver ersetzen. Beispielsweise kannst du…

Mehr lesen
Vollkorn Apfel Zimt Muffins ohne Zucker goldbraun mit gelben Stückchen auf grauem teller auf hellem untergrund neben gestreiftem stofftuch

Vollkorn Apfel-Zimt Muffins ohne Zucker

Von Maxime Vorraro | 03 August 2019

Lust auf etwas Süsses, aber der Kopf macht einem ein schlechtes Gewissen? Dann ist diese Rezept die Lösung für deinen Konflikt. Die Apfel Zimt Muffins sind aus gesundem Vollkornmehl gebacken. Zudem enthalten sie kein Gramm Zucker. Die Muffins ohne Zucker klingen nicht nur gut, sondern schmecken auch hervorragend. Und mit dem Gedanken, dass die Muffins…

Mehr lesen
Chäschüechli goldbraun auf dunklem untergrund neben weiss gestreiftem stofftuch

Chäschüechli Rezept einfach

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Diese leckeren Käseküchlein oder wie wir sie in der Schweiz nennen Chäschüechli, liegen nicht nur himmlisch lecker in der Luft während des Backens, sondern schmeckt auch wunderbar wenn man sie noch warm aus dem Ofen isst. Die Vorfreude ist riesig, wenn ein leckerer Käseduft durch den Raum strömt und du weiss, dass es nachher warme,…

Mehr lesen
rotweinbraten braun neben nudeln gelb auf karietem tuch neben zwiebeln neben grauem teller auf hellem untergrund

Rotweinbraten

Von Maxime Vorraro | 03 März 2020

Hausmannskost, wie von Oma, schmeckt doch allen wunderbar. Alleine der Duft einer stundenlang eingekochter Rotweinsauce, die Gedanken an einen saftig in der Sauce gegarten Braten und das darin gekochte Saucengemüse, lässt einem das Wasser bereits im Mund zusammen laufen. Mit diesem Rezept wird deftiges Essen ganz einfach. Der Ofen macht fast alles für dich, du…

Mehr lesen