Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen

marroni edelkastanien esskastanien braune schale gelber goldbrauner kern

Lust auf ein paar Herbstgefühle? Marroni sind typisch für den Herbst und lassen die kühlen Temperaturen wieder erwärmen. Marroni im Ofen machen ist eine super Variante für leckere, heisse Edelkastanien wie vom Profi. Sie sind mega einfach zu zubereiten und schmecken zu jeder Jahreszeit hervorragend. Egal, ob du aie als Vorspeise oder als kleinen Snack servierst, sie sind immer ein echter Hingucker und die Gäste freuen sich. Zudem wird sich auch dein Portmonnaie freuen, wenn du die leckeren Marroni Zuhause genauso gut zubereiten kannst und nicht immer die teuren Edelkastanien vom Profi kaufen musst (auch wenn sie natürlich auch vom Marronimann mega lecker sind).

Informationen zu den Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen:

Vorbereitungszeit: 60 Min

Zubereitungszeit: 15 Min.

Back-/Kochzeit: 20 Min.

Arbeitszeit: 15 Min.

Gericht: Snack

Portionen: ca. 4 Personen

Zutaten:

1 kg Marroni inkl. Schale

Anleitung:

1. Lege die Marroni inkl. Schale für mindestens 1 Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser.
2. Heize den Backofen auf 200 Grad Umluft vor.
3. Wenn Marroni nach der Stund noch oben im Wasser aufschwimmen, dann musst du diese wegwerfen. Die Marroni, welche nach unten gesunken sind kannst du verwenden.
4. Jetzt kannst du die Marroni mit einem scharfen Messer einschneiden.
5. Lege die eingeschnittenen Marroni auf ein Backblech.
6. Gib sie für ca. 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen bis sie einen goldbraunen Schimmer haben.
7. Lass sie kurz auskühlen, damit du dir nicht die Finger verbrennst beim Schälen.

Notizen zum Rezept Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen:

Du kannst den Marroni noch den originalen rauchigen Geschmack verleihen, indem du sie auf dem Grill (in einer alten metalligen Pfanne) machst, oder direkt über dem Feuer. Achte einfach darauf, dass du keine Pfanne aus oder mit Plastik verwendest, da sie sonst schmilzt. Auch im offenen Kamin im Wohnzimmer (wenn du ihn im Winter z.B. sowieso benutzt) kannst du die Marroni zubereiten. Versuche es einfach aus, denn es kann nicht viel schief gehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in
Asiatische Reispfanne Mit Gemüse Und Speck Auf Grauem Unterset In Weisser Schüssel Neben Einem Löffel

Schnelle Reispfanne

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Hast du Lust auf Essen, welches schnell und einfach zuzubereiten ist? Du wirst dich freuen, denn dieses Gericht ist mitunter eines der einfachsten zuzubereitenden Gerichten, welches trotzdem super lecker schmeckt. Erwachsenen und Kindern wird dieses Gericht schmecken und es werden alle satt und mit einem Lächeln vom Tisch gehen. Zudem finden buntes Gemüse und frisches…

Mehr lesen
Quarkteig Tiere Maus Rezept Igel Mit Blumen Als Dekoration Auf Weissem Teller 2

Quarkteig Tiere

Von Maxime Ruppeiner | 02 August 2019

Es ist Morgen und du liegst noch im Bett. Da kommt plötzlich ein Gefühl aus dem Bauch, welches nach etwas leckerem schreit. Frische, süsse Zopfteig Brötchen, wie vom Bäcker, das wäre jetzt schön. Genau diese Gefühl und die Lust nach Süssteig hat mich erfasst, jedoch hatte ich so gar keine Lust zum Bäcker zu gehen.…

Mehr lesen
Dinkel Zitronenkuchen Stück ohne Zucker auf schwarzem Teller mit Gabel

Dinkel Zitronenkuchen ohne Zucker

Von Maxime Ruppeiner | 02 August 2019

Die Lust nach etwas Süssem kennt doch jede Frau und die Männer sicherlich auch ab und zu. Und auch die Kinder unter uns freuen sich, wenn sie zwischendurch etwas Süsses naschen dürfen. Trotzdem soll es dann nicht zu ungesund sein. Hier ist deine perfekte und gesunde Lösung: Der Dinkel Zitronenkuchen ohne Zucker. Du wirst ihn…

Mehr lesen
Kräftige Knöpfli (spätzli) mit Käse und eine Hälfte mit Zwiebeln in Ofenform auf schwarzem Untergrund

Kräftige Knöpfli (Spätzli) mit Käse

Von Maxime Ruppeiner | 03 März 2020

Es gibt kaum jemand, der die kleinen gelben Dinger nicht mag. Selbstgemacht schmeckt deftiges Essen besonders gut und deine Gäste wissen, wie aufwändig die Knöpfli zum machen sind. Aufwändig? Diese Spätzli sind einfach und schnell gemacht und schmecken wie aus dem Restaurant. Du brauchst kein Chefkoch zu sein, um diese Knöpfli hinzubekommen. Mit diesem Teig…

Mehr lesen
Hackfleischspiesse auf dem Grill

Hackfleischspiesse

Von Maxime Ruppeiner | 02 August 2019

An heissen Tagen im Sommer wird der Grill bei uns fast täglich genutzt. Wieso also nicht einmal ein würziges Grillgericht aus dem Osten versuchen? Die Hackfleischspiesse sind perfekt für die heissen Sommertage, besonders mit einer frischen, leichten Joghurtsauce dazu. Überrasche deine Freunde mit einem traditionellen Geschmackserlebnis und bringe das Gefühl aus einem fernen Land kurzerhand…

Mehr lesen
Würzige rote Eglifilets mit orangem und grünen Gemüse mit pomme duchesse auf weissem teller

Würzige rote Eglifilets

Von Maxime Ruppeiner | 15 April 2020

Das Eglifilet kennt wohl fast jeder. Trotzdem gehen einem irgendwann einmal die Ideen aus, was man mit dem weissen Fisch alles anstellen kann. Durch die Peperoncini verleiht man dem weissen Fisch eine leckere Würze und einen leichten Hauch einer Schärfe. Informationen zum Rezept würzige rote Eglifilets: Vorbereitungszeit: 10 Min Zubereitungszeit: 10 Min. Back-/Kochzeit: 20 Min.…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.