Saftiges Rindfleisch vom Grill mit rötlicher Marinade und Fleischthermometer auf Holzbrett

Saftiges Rindfleisch vom Grill

Alleine der Anblick auf ein schönes Stück Fleisch lässt bei vielen den Magen knurren. Wenn das Fleisch dann mit viel Zuwendung und Liebe mehrere Stunden auf dem Grill gegart wurde, dann schlagen die Herzen der Fleischliebhaber gleich noch einmal höher. Wenn du genauso gerne vor dem Grill stehst und deine Gäste verwöhnen möchtest, dann probiere dieses Rezept für ein saftiges Rindfleisch vom Grill. Das Fleisch wird schmecken wie vom Grillprofi. Es ist kinderleicht nachgemacht, du solltest nur den Grill bedienen können. Wenn du noch den rauchigen Geschmack wie vom Smoker Profi haben möchtest, solltest du dich für den Holzkohlegrill entscheiden. Entscheide dich für ein Fleischstück vom Rindsentrecote oder Rindshohrücken und verwandle es kinderleicht auf deinem Grill in ein leckeres, saftiges Stück Fleisch. Im Winter kannst du das Fleisch auch im Backofen garen. Sieh dir hierfür die Niedergartabelle an.

Informationen zum Rezept saftiges Rindfleisch vom Grill:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 5 Min.

Back-/Kochzeit: 120-180 Min.

Arbeitszeit: 40 Min.

Gericht: Hauptgericht

Portionen: ca. 6 Personen

Zutaten:

1700-2300 g Rindshohrücken oder Entrecote
BBQ Rub Grill Gewürzmischung
BBQ Grill Fleisch Marinade
Fleischthermometer

Anleitung:

1. Mariniere (wenn möglich) das Fleisch 24 Stunden vorher mit der BBQ Rub Grill Gewürzmischung (von Bloggie). Es ist nicht schlimm, wenn du keine 24 Stunden vorher daran gedacht hast. Wichtig ist, dass das Fleisch mariniert ist.
2. Brate das grosse Stück Rindfleisch ganz kurz bei hoher Temperatur auf allen Seiten an. Das kannst du auch in einer Pfanne machen, falls du keinen zweiten Grill hast.
3. Heize deinen Grill auf 80 Grad für den Rindshohrücken auf bzw. 120 Grad fürs Entrecote.
4. Wenn du mit einem Holzkohlegrill arbeitest, dann solltest du die Kohlen in einem Kreis legen (Minion Ring). So kann sie sich langsam rundherum arbeiten und dein Grill bleibt immer gleichmässig warm.
5. Dein Fleisch sollte jetzt möglichst bei konstanter Temperatur (80 oder 120 Grad) garen.
6. Rechne mit ca. 2-3 Stunden, je nach Beschaffenheit und Dicke des Fleisches und nach Temperatur.
7. Bestreiche das Fleisch immer wieder einmal mit der BBQ Grill Fleisch Marinade (von Bloggie).
8. Du kannst das Fleisch vom Grill nehmen, wenn es eine Kerntemperatur vom ca. 54-58 Grad Celsius hat (je nach dem wie gar du es haben möchtest). Messe die Temperatur immer wieder mit deinem Fleischthermometer nach.

Notizen zum Rezept saftiges Rindfleisch vom Grill:

Entscheide dich für die Grösse des Fleischstückes je nach dem wie viele “gute Esser” mit am Tisch sitzen werden und wie viele Beilagen du servierst. Der Rindshohrücken ist zudem etwas günstiger, allerdings ist er auch etwas durchzogener, als das Entrecote. Achte beim Kauf des Rindfleischs zudem darauf, dass das Stück Fleisch nicht zu viel Fett hat. Das Fleisch sollte zudem eine geichmässig verteilte Fettschicht haben. Und dein ausgesuchtes Stück sollte wenn möglich gleichmässig dick sein. Ein älteres Stück Fleisch (länger abgehangen) ist zudem immer besser als ein junges. Lass dich gegebenenfalls vom Metzer Fachmann beraten.

Posted in ,

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Ed am 27. April 2020 um 4:48

    Hallo,
    sehr schöner Beitrag kann man nur weiter empfehlen Danke an dieser Stelle!
    Auch auf meinem Portal findet jeder sein Produkt im Vergleichstest mit Ratgeber
    also schaut vorbei!
    https://www.flotter-vergleich.de

    In Grüßen
    Ed

Hinterlassen Sie einen Kommentar