Schneller Low Carb Schokokuchen

Schneller Low Carb Schokokuchen braun Auf grauem Teller mit weisem Hintergrund vor grüner Pflanze

Die Lust auf etwas Süsses zum Nachtisch (Dessert) und den zeitgleichen Gedanken an die eigene Bikinifigur, dass kennt wohl fast jeder. Mit diesem Rezept “Schneller Low Carb Schokokuchen” kannst du deine Lust auf Schokolade oder etwas Süsses stillen, deine Figur problemlos halten und auch deine Diät fortführen. Diese Schokoladenkuchen Rezept hat kaum Kohlenhydrate und keinen Zucker. Zudem kannst du den Grad der Süsse selbst auswählen. Gerade wenn man lange auf Zucker verzichtet hat, ist man froh, wenn nicht alles so süss schmeckt. Probiere es einfach aus und geniessen den leckeren Schokoladenkuchen ohne Zucker und ohne schlechtes Gewissen.

Informationen zum Rezept schneller Low Carb Schokokuchen:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 10 Min.
Back-/Kochzeit: 20 Min.
Arbeitszeit: 15 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: 1 Kuchen

Zutaten:

125 g weiche Butter
125 g Xylit
160 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
4 grosse Eier
3 EL Kakaopulver ohne Zucker

Anleitung:

1. Mixe alle Zutaten zu einem cremigen Teig.
2. Gib den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform
3. Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für ca. 20-30 Minuten. Stecke einen Schaschlikspiess hinein und wenn nichts kleben bleibt, dann ist der Kuchen fertig. Je nach dem, wie viel und welches Süssungsmittel du hinein gibst, variiert die Backzeit etwas.

Notizen zum Rezept schneller Low Carb Schokokuchen:

Du kannst noch etwas geschmolzene schwarze Schokolade dem Teig beimischen, den Kuchen damit dekorieren oder komplett glasieren. Übrigens schmeckt eine Kugel Eis (Glacé) hervorragend zum Kuchen. Probiere doch gleich auch noch das Rezept Low Carb Glacé (Eis) aus. Auch das Glacé enthält kaum Kohlenhydrat und keinen Zucker. Du kannst dir also einen Nachtisch ohne Zucker und mit kaum Kohlenhydraten zaubern, der auch noch all deinen Gästen hervorragend schmecken wird. Nur weil das Dessert keinen Zucker und kaum Kohlenhydrate enthält, ist der Geschmack nicht weniger gut. Im Gegenteil, das Dessert schmeckt meist ohne schlechtes Gewissen noch bessern. Insbesondere, wenn es geschmacklich mindestens genauso gut ist, wie sein Vorbild. Wenn du etwas mehr Vielfalt möchtest, kannst du auch noch verschiedene Früchte, wie Kirschen oder Äpfel einbacken.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Nudeln Mit Rahmsauce in Schale mit Parmesan

Nudeln mit Rahmsauce

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Wir alle kennen es, wenn wiedereinmal der Hunger grösser ist als die übrig gebliebene Zeit. Wenn es einmal schnell gehen muss und trotzdem alle danach zufrieden und satt sein sollen, dann ist diese Gericht die perfekte Lösung. Es ist schnell und einfach zum machen und schmeckt wunderbar. Besonder im Winter und am herbstlichen Tagen kann…

Mehr lesen
Schwarzwäldertorte mit schokoraspeln auf Sahne und mit Kirschen oben drauf afu weissem Teller

Schwarzwäldertorte

Von Maxime Ruppeiner | 02 August 2019

Egal, ob Freunde, Familie oder sonstige Bekannte, sie alle werden deine Schwarzwäldertorte lieben. Auch die Kinder dürfen naschen, denn die Torte ist alkoholfrei. Sie ist einfach zum machen und schmeckt, als hätte es ein Profi gemacht. Und das Beste ist, dass sie nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch wunderschön aussieht. Informationen zur Schwarzwäldertorte: Vorbereitungszeit: 15…

Mehr lesen
Lachs Frischkäse Cracker auf weissem teller mit Blumen auf grauem untergrund 1

Lachs Frischkäse Cracker

Von Maxime Ruppeiner | 11 Oktober 2019

Du liebst die edlen, orangen Fisch Tranchen und hast Lust für dich, deine Liebsten und deine Gäste einen kleinen Snack zu zaubern? Dann bist du hier genau richtig. Für dein nächster Apéro weisst du, was auf keinen Fall fehlen darf. Die kleine Häppchen sind mega lecker, schmecken wie von einem Profi, sind schnell und kinderleicht…

Mehr lesen
Basic Risotto Weiss In Weissem Teller Auf Weissem Hintergrund 1

Basic Risotto

Von Maxime Ruppeiner | 15 April 2020

Gerade an kühleren Tagen gibt es nichts besseres, als ein warmes Gericht aus der italienischen Küche. Mit diesem Rezept kannst du dir ganz einfach einen wunderbaren italienischen Risotto machen, der schmeckt, als wäre er direkt von deiner Nonna oder deinem Nonno gekocht. Mit etwas Liebe und Geduld kriegt jeder ein leckerer Risotto hin. Nicht nur…

Mehr lesen
goldbraune schokoladen cookies auf weissem teller auf schwarzem hintergrund

Schokoladen Cookies

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Eingemurmelt in einer kuscheligen Decke mit einem Glas Milch und warmen Keksen, welche frisch aus dem Ofen kommen, das wäre jetzt schön. Zum guten Glück gibt es für solche Gelüste auf süsse warme Schokoladen Cookies ein einfaches und schnelles Rezept. Die amerikanischen Kekse sind nicht nur im Westen, sondern auch bei uns sehr beliebt. Auch…

Mehr lesen
marroni edelkastanien esskastanien braune schale gelber goldbrauner kern

Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen

Von Maxime Ruppeiner | 05 April 2020

Lust auf ein paar Herbstgefühle? Marroni sind typisch für den Herbst und lassen die kühlen Temperaturen wieder erwärmen. Marroni im Ofen machen ist eine super Variante für leckere, heisse Edelkastanien wie vom Profi. Sie sind mega einfach zu zubereiten und schmecken zu jeder Jahreszeit hervorragend. Egal, ob du aie als Vorspeise oder als kleinen Snack…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.