Super Saftiger Schokoladenkuchen (lieblingskuchen) Auf Schwarzer Schieferplatte Auf Braunem Holz Untergrund Mit Roter Tulpe

Super saftiger Schokoladenkuchen (Lieblingskuchen)

Dieser Schokoladenkuchen ist mein absoluter Lieblingskuchen. Er ist super saftig, schmeckt wunderbar nach Schokolade und ist trotzdem ziemlich einfach zum machen. Der saftige Schokokuchen hat zudem den Vorteil, dass man ihn problemlos einfrieren kann und er jederzeit bei Bedarf ausgefroren werden kann. Zudem wird er noch saftiger, wenn man ihn einfriert. Wenn du Schokolade und Kuchen liebst, dann musst du dieses Rezept ausprobieren. Dieser leckere Schokoladen Kuchen schlägt alle Torten, Kuchen und Brownies mit Schokolade um Längen!

Informationen zum Rezept super saftiger Schokoladenkuchen (Lieblingskuchen):

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 20 Min.

Back-/Kochzeit: 35 Min.

Arbeitszeit: 25 Min.

Gericht: Dessert

Portionen: 1 Kuchen

Zutaten:

250g Schokolade
150g Butter
6 Eier
200g Zucker
200g gemahlene Mandeln

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vor.
2. Schmelze die Schokolade und die Butter gemeinsam.
3. Trenne die Eier (Eigelb und Eiweiss).
4. Mixe die Eigelb mit dem Zucker, bis die Masse Schaumig ist.
5. Gib die Schokoladenmasse zur Eigelbmasse hinzu.
6. Schlage das Eiweiss in einer anderen Schüssel steif.
7. Gib die Mandeln und das Eiweiss Stück für Stück immer abwechslungsweise zur Eigelb-Schokomasse. Ziehe die Massen sorgfältig untereinander.
8. Fette die Kuchenform ein. Gib etwas Mehl in die Kuchenform und klopfe an der Form, bis es überall leicht verteilt ist.
9. Gib den Schokoladenkuchen Teig in die Kuchenform.
10. Backe den Kuchen 15 Min bei 250 Grad ganz unten im Ofen. Danach musst du den Ofen auf 180 Grad zurückstellen und den Kuchen weitere 20-25 Minuten in der Mitte des Ofens backen.
11. Lass ihn abkühlen.
12. Wenn du ihn noch saftiger haben möchtest, dann solltest du den Schokokuchen umbedingt einfrieren und bei Bedarf dann eine Nacht vorher ausfrieren. Es reicht auch, wenn du den Kuchen nur für 4-5 Stunden einfrierst und ihn anschliessend über Nacht auftauen lässt. So kannst du den Schokoladen Kuchen am Nachmittag des Vortages backen, ihn am Abend raus nehmen und am nächsten Tag servieren.

Notizen zum Rezept super saftiger Schokoladenkuchen (Lieblingskuchen):

Du kannst anstelle der 200g gemahlenen Mandeln auch 100g Mandeln und 100g normales Mehl verwenden. Sträuhe noch etwas Puderzucker auf den ausgekühlten oder aufgetauten Kuchen. Du kannst natürlich auch einen Schokoguss darüber geben und ihn mit Schokolinsen, Gummibärchen etc. dekorieren. Achte eifnach darauf, dass du den Kuchen ohne Puderzucker, ohne Schokoladenguss und ohne Kuchendekoration einfrierst. Durch das einfrieren ist der Schokokuchen sehr lange haltbar und du kannst ihn jederzeit auch Wochen später bei Bedarf ausfrieren. Deshalb mache ich oft die doppelte oder gar dreifache Menge, welche dann eingefroren wird. Du kannst ihn anschliessend ganz normal dekorieren, wenn er augetaut ist. Falls du keine Zeit hast, den Kuchen einzufrieren und einen Schokoladenguss möchtest, kannst du (als Tipp) kleine Schokostücken auf dem noch heissen Kuchen verteilen. Warte anschliessend ca. 5 min. und verstreiche die weichen Schokoladenstücke zu einem schönen, gleichmässigen Schokoguss.

Posted in

Hinterlassen Sie einen Kommentar