Traditionelle Spaghetti Carbonara

Traditionelle Spaghetti Carbonara Auf Weissem Teller

Wenn die Temperaturen wieder kälter werden, wird das Essen wieder deftiger. Pasta und Co. gehören nun wieder auf den Speiseplan. Gerade die traditionellen italienischen Gerichte, die das Herz aufgehen lassen, finden wieder mehr an Beliebtheit. Der Klassiker Spaghetti Carbonara wird zwar oft gekocht, allerdings nur selten auf die traditionelle Art und Weise. Mit diesem Rezept tauchst du in die traditionelle, originale italienische Küche ein, die von Nonna und Nonno überliefert wurden. Du wirst überrascht sein, wie anders und mega lecker die originale italienische Carbonara schmecken wird. Probiers aus und verwöhne dich und dein Gäste mit einem warmen, schmackhaften Gericht aus dem alten, traditionellen Italien.

Informationen zum Rezept traditionelle italienische Spaghetti Carbonara:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 5 Min.
Back-/Kochzeit: 10 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Gericht: Hauptgang
Portionen: ca. 4-6 Personen

Zutaten:

3 Eigelbe
3 Eier
50g Parmesan gerieben
150-200g Pancetta Speck
500-750g Spaghetti

Anleitung:

1. Verquirrle die Eigelbe und Eier.
2. Gib den Parmesan zu den Eiern hinzu und rühre das Ganze gut um.
3. Würze die Masse mit Pfeffer.
4. Brate den Pancetta Speck im Olivenöl an, bis er goldbraun knusprig ist.
5. Koche die Spaghetti im kochenden Wasser al dente . Also z.B. bei 10 Min. Garzeit (laut Verpackung) musst die sie nur 8 Min. kochen.
6. Gib die Spaghetti in die Pfanne mit dem warmen Speck. Der Speck darf nicht mehr heiss sein. Gib für etwas mehr Flüssigkeit noch ca. 3 EL vom Nudelwasser zum Speck.
7. Nun kannst du die Ei-Masse zu den warmen Spaghetti in die Speck-Pfanne geben. Es darf alles nur warm und nicht zu heiss sein, damit das Ei nicht stock. Lass die Spaghetti kurz in der Speck-Pfanne ruhen, bevor du die Ei-Masse dazu gibst.
8. Serviere die traditionellen Spaghetti Carbonara mit geriebenem Parmesan.

Notizen zum Rezept traditionelle italienische Spaghetti Carbonara:

Dieses traditionelle Spaghetti Carbonara Rezept braucht etwas Fingerspitzengefühl. Der Speck sollte nicht anbrennen und generell sollte er nicht zu heiss sein. Auch die Spaghetti sollten nur noch warm sein, damit die Eier-Masse nicht stockt, wenn du sie zu den Spaghetti und dem Speck dazu gibst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Steinpilzrisotto In Teller Mit Tulpe Im Hintergrund Und Getupfter Serviette Darunter 1

Steinpilzrisotto

Von Maxime Ruppeiner | 27 Februar 2020

Gerade an kühleren Tagen gibt es nichts besseres, als ein warmes Gericht aus der italienischen Küche. Mit diesem Rezept kannst du dir ganz einfach einen wunderbaren italienischen Risotto machen, der schmeckt, als wäre er direkt von deiner Nonna oder deinem Nonno gekocht. Mit etwas Liebe und Geduld kriegt jeder ein leckerer Risotto hin. Nicht nur…

Mehr lesen
Marroni (edelkastanien Aus Dem Ofen Braune Schale Mit Gelblichem Kern

Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen

Von Maxime Ruppeiner | 05 April 2020

Lust auf ein paar Herbstgefühle? Marroni sind typisch für den Herbst und lassen die kühlen Temperaturen wieder erwärmen. Marroni im Ofen machen ist eine super Variante für leckere, heisse Edelkastanien wie vom Profi. Sie sind mega einfach zu zubereiten und schmecken zu jeder Jahreszeit hervorragend. Egal, ob du aie als Vorspeise oder als kleinen Snack…

Mehr lesen
Tomatenmousse Auf Weissem Teller Mit Himbeeren, Balsamico, Butter Und Kresse Als Dekoration 1

Tomatenmousse

Von Maxime Ruppeiner | 15 September 2019

Der Abend beginnt doch immer am schönsten mit einer leckeren Vorspeise. Und wenn der erste Gang dann nicht nur super schmeckt sondern auch edel aussieht, dann kann das folgende Essen auch nur super sein. Leider sind die edlen Speisen oft mühsam zuzubereiten und brauchen viel Wissen und noch mehr Zeit. Um alle deine Gäste zu…

Mehr lesen
Selbstgemachte Knackige Kartoffelchips In Glasschale Auf Holztisch 1

Selbstgemachte knackige Kartoffelchips

Von Maxime Ruppeiner | 04 März 2020

Herkömmliche Chips in allen möglichen Variationen, Geschmäckern und Farben kennt wohl jeder. Die Meisten denken wohl es wäre sehr schwierig und ein riesen grosser Aufwand Chips selbst zu machen. Falsch gedacht. Mit diesem Rezept sind Kartoffelchips kinderleicht und schmecken erst noch fantastisch. Mein Partner war völlig begeistert und schwärmte, wie lecker und knackig sie sind.…

Mehr lesen
Fleisch niedergaren Béarnaise Sauce mit Fleisch vom Rind, Pommes Frittes und Gemüse auf weissem Teller und grauem Untergrund

Fleisch einfach niedergaren

Von Maxime Ruppeiner | 15 September 2019

Ein leckeres gut gemachtes Stück Fleisch veredelt jedes Essen. Die Künste eines Kochs werden an seinem Fleisch oftmals sichtbar. Wenn das Fleisch perfekt und mit Liebe gemacht wurde, zeugt höchst wahrscheinlich der Rest des Essens auch von hervorragender, höchster Qualität. Wenn deine Gäste gerne Fleisch essen, dann sind diese Werte deine Lösung. So kannst auch…

Mehr lesen
Mexikanische Fajitas Mit Poulet Auf Salat Auf Tortillia Auf Weissem Teller 3

Mexikanische Fajitas

Von Maxime Ruppeiner | 22 Mai 2020

Dieses leckere mexikanische Fajitas Rezept ist bei uns im bunten Umfeld der absolute Favorit unter den Hauptgerichten. Alle können beim Tex-Mex mitessen und das weglassen, was ihnen nicht schmeckt, denn jeder kann sich an den Zutaten auf dem Tisch wie bei einem Buffet bedienen und seinen eigenen Fajita Wrap zaubern. So sitzen alle zusammen am…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.