Vollkorn Nudelauflauf

Vollkorn Nudelauflauf in Auflaufform auf geflochtenem Unterset mit Basilikum als Dekoration

Egal ob Kinder oder Erwachsene, Würstchen mit Tomatensauce und Käse geht immer. Der Auflauf mit Vollkorn sieht nicht nur super aus und ist schnell gemacht, sonder schmeckt auch für Gross und Klein. Der Nudelauflauf mit Tomatensauce und Würstchen sieht noch besser aus, wenn die harte, knackige Kruste aus Käse auf dem Auflauf eine schöne Braune Farbe beim Backen bekommen hat. Auch bei diesem Rezept kann der Koch seiner Kreativität freien Lauf lassen. Es können zum Beispiel verschiedene Gemüsesorten hinzugefügt werden, um entweder das Gericht vegetarisch werden zu lassen oder einfach gesünder zu machen. Auch verschiedene Fleisch- und Wurstsorten können hinzugefügt werden, denn auch Schinken- oder Speckwürfel schmecken hervorragend im Auflauf.

Informationen zum Vollkorn Nudelauflauf:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 15 Min.

Back-/Kochzeit: 40 Min.

Arbeitszeit: 20 Min.

Gericht: Hauptgericht

Portionen: 4-6 Personen

Zutaten:

500 g Vollkornnudeln (oder Spaghetti)
1 Tomatensauce (arrabiata)
3 Eier
4 Cervelat oder Wienerli
Käse (Gruyère, Emmentaler, Mozzarella oder Appenzeller)
Parmesan

Anleitung:

  1. Koche die Nudeln und heize den Backofen auf 230 Grad Umluft vor.
  2. Füge Tomatensauce (arrabiata) hinzu.
  3. Gib die Nudeln in eine Auflaufform und mische 3 Eier unter die Nudeln.
  4. Schneide die Würste in Stücke und mische diese unter die Nudeln
  5. Mische den Käse unter die Masse und streue zuletzt noch Parmesan auf den Auflauf.
  6. Backe ihn im vorgeheizten Ofen für 20-30 Minuten, bis der Auflauf ein schönes Braun bekommen hat.

Notizen zum Rezept Vollkorn Nudelauflauf:

Wenn du den Auflauf etwas gesünder haben möchtest, kannst du noch Gemüse hinzufügen und so einen Vollkorn Gemüse Nudelauflauf machen. Auch für die Vegetarier wird so das Gericht geniessbar. Wenn deine Zeit einmal knapp wird und die Resten aus dem Kühlschrank aufgebraucht werden sollen, dann ist der Vollkorn Nudelauflauf das perfekte Gericht für die knappe Zeit. Du kannst bei der Kombination der Wurst- und Fleischsorten, sowie den verschiedensten Gemüsesorten kaum etwas falsch machen, denn mit viel Käse überbacken schmeckt fast alles. Insbesondere die Kinder werden sich über die Würstchen freuen. Durch Mozzarella oder Emmentalerkäse wird der Spass noch grösser, denn dann zieht der Auflauf lange Käsefäden beim Schöpfen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Quiche Lorraine Mit Speck Und Zwiebeln In Teig Auf Weissem Untergrund

Quiche Lorraine

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Gerade in den kühleren Jahreszeiten steig die Lust auf ein warmes deftiges Essen. Leider brauchen die kräftigen Gerichte oftmals etwas Mehr Zeit und die Portionen sind immer ziemlich gross. Da kommt eine Zwiebel Speck Wähe genau richtig. Sie ist nicht so aufwendig, wie viele andere deftige Gerichte und schmeckt mindestens genau so gut. Mache dir…

Mehr lesen
Bunte Gemüsewähe halbiert mit Messer auf grauem Untergrund auf bunter Tischdecke

Bunte Gemüsewähe

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Der Frühling steht vor der Türe und macht Lust auf leckere, bunte, lockere Mahlzeiten. Mit diesem Rezept bist du genau richtig, wenn du deinem Speiseplan etwas Farbe und Vitamine verpassen möchtest. Nicht nur im Frühling macht diese “Waie” Freude. Mache dir und deinen Gästen zur Abwechslung eine leckere Wähe mit viel buntem Gemüse. Wähe muss…

Mehr lesen
Haselnuss Makronen Auf Schwarz Weissem Teller Mit Tulpen Im Hintergrund

Haselnuss Makronen

Von Maxime Ruppeiner | 04 April 2020

Kleine nussige Leckereien sind gerade zu einem Kaffee nach dem leckeren Essen am Mittag oder Abend wunderbar. Zudem kannst du die Haselnussmakronen in einer Keksdose gut aufbewahren. Die Nussmakrönchen sind herrlich süss und trotzdem wunderbar abgerundet durch die vielen Nüsse. Dieses Dessert Rezept für die Haselnussmakrönchen geht einfach, schnell und schmeckt trotzdem traumhaft. Deine Gäste…

Mehr lesen
low carb schokoladen truffes ohne zucker braun mit kakao

Low Carb Schokoladen Truffes

Von Maxime Ruppeiner | 26 März 2021

Du liebst Truffes und hast immer ein schlechtes Gewissen nach der süssen Sünde? Das ist mit diesem kohlenhydratarmen Schokotruffes Rezept ohne Zucker vorbei. Du kannst die süssen Truffes aus zarter Schokolade so oft geniessen, wie du möchtest. Die Truffes haben kaum Kohlenhydrate und passen perfekt in deine Diät. Trotzdem schmecken die zarten Pralinen wie das…

Mehr lesen
Einfache Schoko Muffins Schokolade Braun

Einfache Schoko Muffins

Von Maxime Ruppeiner | 17 August 2019

Wenn es einfach und schnell gehen muss sind diesen kleinen Kuchen deine Rettung. Auch grosse Mengen für den (Kinder-) Geburtstag sind schnell gemacht. Doch sie sind nicht nur super easy und im Handumdrehen gemacht sondern schmecken den Kiddies und den Erwachsenen Gästen hervorragend. Die Schoko Muffins sind aus leckerer Schokolade zubereitet. Wer liebt den Duft…

Mehr lesen
low carb pizza mit tomatensauce hellem weiss gelben mozzarella und dunklen oliven auf schwarzem hintergrund

Low Carb Pizza

Von Maxime Ruppeiner | 03 August 2019

Lust auf eine Pizza, aber das Gewissen lässt es einfach nicht zu? Mit dieser Low Carb Pizza aus Gemüse oder Thunfisch sparst du nicht nur Kalorien und Kohlenhydrate ein, sondern gefährdest auch deinen Diätplan nicht. Mit den lästigen Kohlenhydrate am Abend riskierst du deine Bikinifigur, aber immer auf die Leckereien zu verzichten ist auch keine…

Mehr lesen
Maxime

Maxime ist die Gründerin von bloggie.ch. Ihr findet hier viele Rezepte, verschiedenste Artikel rund um die Themen Leben und Schönheit, viele DIY, Bücher, sowie alles was uns sonst noch so bewegt. Mehr erfahrt ihr im About.