Zopf Rezept einfach

zopf rezept einfach goldbraun

Herzliche Willkommen zu einem Klassiker der schweizerischen Bäckerei, dem einfachen Zopf, der Gross und Klein schmeckt! Dieses Zopfteig Rezept führt dich Schritt für Schritt durch die Anleitung zur einfachen Zubereitung eines traditionellen Zopfes. Der Zopf ist eines der beliebtesten Gebäcke. Der einfache Zopf eignet sich perfekt für ein leckeres Frühstück, einen Brunch oder als Beilage. Mit seiner weichen, luftigen Textur und dem leichten Geschmack ist der selbstgemachte Zopf nicht nur unglaublich lecker, sondern auch optisch ein echter Hingucker auf jedem gedeckten Tisch. Egal, ob du ein Backanfänger oder ein erfahrener Bäcker bist, dieses Rezept macht es kinderleicht, einen wunderbaren, warmen Zopf zu backen. Du kannst zudem auch simpel einen Speckzopf als Apero Häppchen aus diesem Rezept machen.

Informationen zum Zopf Rezept einfach:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 135 Min.

Back-/Kochzeit: 35 Min.

Arbeitszeit: 20 Min.

Gericht: Beilage

Portionen: 8 Personen, 1 Zopf

Zutaten:

500 g (Zopf-)Mehl

1.5 TL Salz

1 TL Zucker

0.5 Hefewürfel (ca. 20 g)

60 g Butter

3 dl Milch

1 Eigelb

1 EL Milch (zum Bestreichen)

Anleitung:

  1. Mische Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel.
  2. Zerbröckelt die Hefe in kleine Stückchen und mische sie darunter.
  3. Nun kannst du die Butter in Würfel schneiden und zusammen mit der Milch beigeben.
  4. Mische alles und knete die Masse zu einem weichen, glatten Teig.
  5. Nun musst du zwingend den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur etwa 2 Stunden auf das Doppelte aufgehen lassen.
  6. Anschliessend kannst du den Teig in zwei Portionen teilen und diese zu je ca. 70 cm langen Strängen formen, welche dann gegen die Enden dünner werden.
  7. Flechte die Stränge zu einem Zopf und lege ihn auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  8. Jetzt kannst du noch das Eigelb und etwas Milch verrühren und den Zopf damit bestreichen.
  9. Lasse ihn nochmals ca. 30 Minuten aufgehen.
  10. Heize deinen Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  11. Bestreiche den Zopf nochmals mit Ei.
  12. Backe ihn nun ca. 35 Minuten in der unteren Hälfte des Ofens.

Notizen zum Rezept Zopf einfach:

Du kannst auch einen Speckzopf daraus machen. Hierfür musst du den Zopf wie beschrieben zubereiten, jedoch nur 1 TL Salz verwenden und zusätzlich 160 g gebratene und ausgekühlte Speckwürfel hinzufügen. Anstelle von Speck können auch Oliven, eingelegte Tomaten oder Schinken hinzugefügt werden. Kleiner Tipp: Je länger der Teig geknetet wird, desto besser geht er auf. Wenn du den Zopf zu lange aufgehen lässt (länger als beschrieben), dann kann es sein, dass er anschliessend beim Backen flacher wird, als gewünscht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Spitzbuben goldbraun mit roter Konfitüre auf dunklem untergrun neben weiss grau gestreiftem Stofftuch mit weissem Untergrund

Spitzbuben Rezept Weihnachten

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Zaubere jetzt mit diesem Spitzbuben Rezept leckere Weihnachtsgutzli. Das Spitzbuben Rezept darf an keinen Weihnachten fehlen und schmeckt jedem Kind und erwachsenen Gast, der bei dir zu Weihnachten zu Besuch ist. Der Spitzbuben Gutzliteig ist kinderleicht nachzumachen gelingt mit diesem Spitzbubenrezept garantiert. Die Anleitung zum Spitzbuben Rezept kannst du nicht nur zu Weihnachten, sondern auch…

Mehr lesen
low carb zitronen muffins ohne zucker auf weissem teller auf grünem teller mit grünem tuch im hintergrund mit braunen getrockneten zitronenscheiben als dekoration

Low Carb Zitronenmuffins ohne Zucker (einfach und wenig Zutaten)

Von Maxime Vorraro | 26 März 2021

Lust auf etwas Süsses, was aber gar keine Kohlenhydrate hat? Mit dem nachfolgenden Rezept Low Carb Zitronenmuffins ohne Zucker zauberst du im Handumdrehen mega einfache Zitronenmuffins ohne Kohlenhydrate. Die sind nicht nur super lecker, frisch und süss, sondern schaden in keinster Weise deiner Gesundheit oder deiner Figur. Gerade im Sommer ist etwas Süsses, was dir…

Mehr lesen
spaghetti carbonara mit speck und parmesan auf weissem teller auf grünem teller auf grauem untergrund mit besteck im vordergrund

Spaghetti Carbonara

Von Maxime Vorraro | 03 August 2019

Wer sitzt nicht gerne in einem italienischen Restaurant mit einem schönen Glas Rotwein und entspannt, als wäre man im Urlaub. Die italienische Küche verzaubert uns immer wieder und erwärmt unsere Herzen. Und das Beste am Ganzen ist, dass sehr viele Rezepte auch problemlos Zuhause noch einmal nachgekocht werden können. Jeder kennt es doch, wenn die…

Mehr lesen
Chäschüechli goldbraun auf dunklem untergrund neben weiss gestreiftem stofftuch

Chäschüechli Rezept einfach

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Diese leckeren Käseküchlein oder wie wir sie in der Schweiz nennen Chäschüechli, liegen nicht nur himmlisch lecker in der Luft während des Backens, sondern schmeckt auch wunderbar wenn man sie noch warm aus dem Ofen isst. Die Vorfreude ist riesig, wenn ein leckerer Käseduft durch den Raum strömt und du weiss, dass es nachher warme,…

Mehr lesen
BBQ Grill Fleisch Marinade und Gemüse Marinade rot auf weissem Teller auf grauem Teller auf weissem und grauem Stoff Untergrund

BBQ Grill Fleisch Marinade und Gemüse Marinade

Von Maxime Vorraro | 15 April 2020

Mit dieser Marinade schmeckt jedes Fleisch und Gemüse mehr als hervorragend. Gerade im Sommer ist die Grillsaison voll im Gange. Leider ist nicht jeder der absolute Grillprofi oder hat das Budget für das edelste Stück Fleisch oder Gemüse. Das macht aber nichts, denn mit dieser kinderleicht zubereiteten Marinade zauberst du aus jedem Fleisch und jedem…

Mehr lesen
Gefüllte Kräuter Frischkäse Champignons goldbraun auf weissem teller auf grauem untergrund neben weiss grau gestreiftem stofftuch neben beigem kochlöffel

Champignons mit Kräuterfrischkäse gefüllt

Von Maxime Vorraro | 02 März 2020

Im Winter kannst du diese leckeren Pilze mit Frischkäse gefüllt einfach in den Ofen schieben und im Sommer kommen die Champignons mit Kräuterfrischkäse gefüllt auf den heissen Grill. Die gefüllten Kräuter Frischkäse Champignons sind die perfekte, schnelle und gesunde Beilage zu jedem Hauptgericht. Auch als leckere Apero Häppchen eignen sich die Champignons mit Frischkäse gefüllt…

Mehr lesen