Fleischkäse Apero Häppchen

Fleischkäse Apero Häppchen goldbraun rosa auf weissem teller auf holzbrett braun neben brot neben weissem küchentuch

Mit diesen Fleischkäse Apero Häppchen zauberst du im Handumdrehen einen wunderbaren Apero für dich und deine Gäste. Die Fleischkäse Apero Häppchen schmecken unglaublich lecker und haben die perfekte Grösse für ein Häppchen an deinem Apero. Sie haben eine mundgerechte Grösse, aber schmecken viel grösser, als sie sind. Deine Gäste werden die Fleischkäse Apero Häppchen geniessen. Zudem ergänzen sie wunderbar deine kalten Speisen. Du kannst die Fleischkäse Apero Häppchen warm oder kalt servieren, sie schmecken einfach immer wunderbar und machen deine Gäste nicht nur glücklich, sondern auch noch satt. Das beste am ganzen ist, dass die Fleischkäse Apero Häppchen deinen Apero aufwerten ohne, dass du einen grossen Aufwand hattest. Probiere es einfach aus und zaubere im Handumdrehen leckere Fleischkäse Apero Häppchen für deinen nächsten Apero. Deine Gäste werden sie lieben.

Informationen zu Fleischkäse Apero Häppchen:

Vorbereitungszeit: 5 Min
Zubereitungszeit: 10 Min.
Back-/Kochzeit: 25 Min.
Arbeitszeit: 15 Min.
Gericht: Snack
Portionen: 4 Personen

Zutaten:

500g Fleischkäse zum Backen

Anleitung:

1. Heize den Backofen auf 200 Grad Umluft vor.
2. Nimm 2 Esslöffel zu Hand. Nimm mit einem Esslöffel etwas Fleischkäse-Masse heraus und streiche die leicht klebrige Masse mit dem anderen Löffel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ab.
3. Verteile die kleinen Fleischkäse Häppchen mit etwas Abstand auf dem Backpapier.
4. Backe die Häppchen ca. 25-30 Minuten im Ofen bis sie eine schöne Bräune und eine Kruste gebildet haben. Du kannst sie auch in der Hälfte der Backzeit wenden, damit sie rund herum knusprig sind.

Notizen zum Rezept Fleischkäse Apero Häppchen:

Je kleiner du deine Fleischkäse Apero Häppchen machst, desto kürzer musst du sie Backen. Je grösser und dicker deine Fleischkäse Apero Häppchen sind, desto länger müssen sie im Ofen bleiben. Du kannst zwischendurch einen Blick rein werfen. Sobald sie eine schöne Kruste haben, sind deine Fleischkäse Apero Häppchen wunderbar und du kannst sie raus nehmen. Du kannst die Fleischkäse Apero Häppchen übrigens gebacken auch noch mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren und auch mit einem Stück leckerem Brot oder etwas Salat servieren.

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Andy Hostettler am 18. April 2023 um 15:35

    Du hast mich. Simpel und einfach. So, wie ich bin. So ess ich. Freu mich drauf, das nachzukochen. Danke Andy

    • Veröffentlich von Maxime Vorraro am 18. April 2023 um 21:28

      Hei Andy
      Danke dir für deinen lieben Kommentar! Einen guten Appetit und viel Freude beim Backen! Maxime

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Melanzane rote Tomatensauce goldbraune Parmesankruste grünes Basilikumblatt mit Aubergine überbacken auf weissem Teller

Panierte Auberginen italienisch (Melanzane und Parmiggiana)

Von Maxime Vorraro | 03 März 2020

Parmiggiana und Melanzane sind traditionelle italienische Gerichte. Bereite selbst panierte italienische Auberginen zu. Die Liebe geht durch den Magen, das merkt an bei diesem italienischen panierten Auberginen Klassiker besonders. Wer nicht nur die Schönheit Italiens, sondern auch das italienische Essen liebt, sollte dieses italienische panierte Auberginen Rezept nachmachen. Es kommt direkt aus Italien und wurde…

Mehr lesen
Marroni edelkastanien Aus Dem Ofen Braune Schale Mit Gelblichem Kern goldbraun in hellbrauner papiertüte

Marroni (Edelkastanien) aus dem Ofen

Von Maxime Vorraro | 05 April 2020

Lust auf ein paar Herbstgefühle? Marroni sind typisch für den Herbst und lassen die kühlen Temperaturen wieder erwärmen. Marroni im Ofen machen ist eine super Variante für leckere, heisse Edelkastanien wie vom Profi. Sie sind mega einfach zu zubereiten und schmecken zu jeder Jahreszeit hervorragend. Egal, ob du aie als Vorspeise oder als kleinen Snack…

Mehr lesen
Bolognese Sauce rot auf gelben spaghetti mit weissem parmesan auf grünem tuch mit besteck und grünem rosmarin im hintergrund

Bolognese Sauce Rezept optional mit Speck

Von Maxime Vorraro | 19 Mai 2020

Ach, die italienischen Klassiker, wie Sauce Bolognese, sind doch immer wieder lecker. Zudem geht die Liebe laut den Italienern durch den Magen. Es lohnt sich also ab und zu auf die traditionellen Pastagerichte, wie Bolognese, zurückzugreifen. Zudem gehen sie meist sehr schnell und schmecken nach deutlich mehr Aufwand, als eigentlich dahinter steckt. In diesem Sauce…

Mehr lesen
Mexikanische Faijtas rot grün auf goldbraunem trotilla auf grünem teller auf kariertem weiss shcwrazen untergrund neben gelber peperoni neben zwiebel neben roter tomate neben weissem tuch

Mexikanische Fajitas Wrap

Von Maxime Vorraro | 22 Mai 2020

Dieses leckere mexikanische Fajitas Rezept ist bei uns im bunten Umfeld der absolute Favorit unter den Hauptgerichten. So ein Wrap ist einfach immer köstlich und es freuen sich alle darüber. Egal ob im Sommer oder Winter, die Fajitas oder der Wrap sind immer ein willkommenes Essen. Alle können beim Tex-Mex mitessen und das in seinen…

Mehr lesen
traditionelle italienische Lasagne auf weissem teller auf dunklem untergrund neben grünem thymian neben grauem stofftuch neben besteck

Traditionelle italienische Lasagne

Von Maxime Vorraro | 18 Juli 2020

Es gibt kaum jemanden, der eine italienische Lasagne nicht liebt. Es gibt sie heute in unzähligen Variationen und Geschmacksrichtungen der italienischen Lasagne. Wer allerdings die traditionelle Variante der italienischen Lasagne probieren möchte ist hier richtig. Das Rezept traditionelle italienische Lasagne ist einfach nachzumachen und schmeckt, als wäre man im waren Italien bei Nonna und Nonno…

Mehr lesen
knoblauchbrot aus altem brot auf weissem teller auf grauem teller auf dunklem untergrund neben gestreiftem tuch

Knoblauchbrot aus altem Brot

Von Maxime Vorraro | 04 April 2020

Altes Brot verwerten ist nicht schwer. Mache daraus kinderleicht und super schnell ein paar leckere, knackige Knoblauch Kräcker. Jeder hat doch mal Brot übrig, welches langsam aber sicher zu trocken ist, um es noch genüsslich essen zu können. Deshalb kannst du jetzt aus deinem alten Brot leckeres Knoblauchbrot machen. Verwerte dein altes Brot und mache…

Mehr lesen

Bloggie Empfehlungen