Piccata Milanese

piccata milanese fleisch im parmesanmantel goldbraun auf rotentomatenspaghetti gelb auf weissem teller mit zwiebeln knoblauch und tomaten rot im hintergund auf udnklem untergrund neben gestreifem stofftuch weiss

Die italienisch Küche verzaubert unseren Magen doch immer wieder. Wieso also nicht einmal Zuhause ein italienisches Menü zaubern. Neben den gewohnten Pasta und Pizza haben demnächst vielleicht auch einmal Piccata Milanese auf deinem Speiseplan ein Plätzchen. Die Spaghetti Piccata Milanese passen zu jeder Umgebung. Egal, ob an einem warmen Sommerabend mit einem Glas Rotwein im Garten, oder an einem kühlen Winterabend eingemurmelt in einen warmen Pullover vor dem Kamin mit einer Tasse Tee. Es sieht viel schwieriger aus, als es ist und schmeckt nebst dem einfachen Zubereiten zudem noch hervorragend. Deine Gäste werden begeistert sein von deine Kochkünsten und keinen Unterschied zu einem italienischen Restaurant merken. Für deine Vegetarischen Gäste kannst du entweder zu einem Fleischersatz greifen und diesen panieren oder ganz einfach das Fleisch weglassen und nur etwas Paniermehl zur Panade dazu geben und diese Masse dann im Öl anbraten.

Informationen zu den Piccata Milanese

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 20 Min.

Back-/Kochzeit: 25 Min.

Arbeitszeit: 50 Min.

Gericht: Hauptgericht

Portionen: ca. 4 Personen

Zutaten:

320 g Fleisch (Poulet, Kalb oder Schwein)
4 EL Mehl
2 Eier
50 g Parmesan
500 g Spaghetti
Tomatensauce

Anleitung:

  1. Nimm die Fleischplätzchen und wende sie im Mehl.
  2. Anschliessend musst du das Fleisch in den Eiern und dann im Parmesan wenden.
  3. Brate das Fleisch in einer Pfanne mit Öl an.
  4. Koche die Spaghetti und füge anschliessend Tomatensauce bei.

Notizen zum Rezept Piccata Milanese:

Serviere die leckeren Piccata Milanese mit Tomaten Spaghetti, um das Gericht abzurunden. Kann man Piccata vorbereiten? Klar, du kannst (nachdem du sie gebraten hast) die Piccata Milanese Backofen warm halten oder sogar einfrieren. Du kannst sie auch vorbereiten, dann kühl stellen und später anbraten. Mit diesen knusprigen Plätzchen im Parmesan Mantel wirken die gewöhnlichen Tomaten Spaghetti doch gleich nicht mehr so langweilig. Zum Schluss sollte noch etwas geriebenen Parmesan auf den Tisch, denn dieser rundet das ganze Essen noch einmal ab. Wenn du etwas Zeit übrig hast, dann versuche doch einmal eine frische Tomatensauce selbst zu machen. Wenn du nicht alle Plätzchen essen konntest, kannst du sie auch problemlos in den Kühlschrank stellen und danach entweder kalt essen oder aufwärmen. Du kannst die Piccata auch einfrieren und an einem anderen Tag einfach auftauen und kurz in der Mikrowelle, im Backofen oder in der Pfanne warm machen. Man kann problemlos die Piccata vorbereiten und später für die Gäste anbraten oder noch einmal kurz warm machen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in ,
Himbeer Stangen ohne Zucker mit himmbeer Dekoration Rot Beige auf grauem Teller neben grauen Tüchern

Himbeer Stangen ohne Zucker

Von Maxime Vorraro | 17 September 2020

Die vielen bunten Früchte des Sommers muss man richtig geniessen. Gegen den Herbst verschwinden die wunderbar bunten Beeren wieder. Zum Glück findet man die süssen Himbeeren auch in Winter gefroren in fast jedem Supermarkt. Noch besser schmeckt das nachfolgende Rezept allerdings mit frischen Beeren. Himbeeren frisch vom Strauch schmecken einfach immer am besten. Die Himbeer…

Mehr lesen
low carb zitronen muffins ohne zucker auf weissem teller auf grünem teller mit grünem tuch im hintergrund mit braunen getrockneten zitronenscheiben als dekoration

Low Carb Zitronenmuffins ohne Zucker (einfach und wenig Zutaten)

Von Maxime Vorraro | 26 März 2021

Lust auf etwas Süsses, was aber gar keine Kohlenhydrate hat? Mit dem nachfolgenden Rezept Low Carb Zitronenmuffins ohne Zucker zauberst du im Handumdrehen mega einfache Zitronenmuffins ohne Kohlenhydrate. Die sind nicht nur super lecker, frisch und süss, sondern schaden in keinster Weise deiner Gesundheit oder deiner Figur. Gerade im Sommer ist etwas Süsses, was dir…

Mehr lesen
traditionell italienische vegetarische lasagne goldbraun

Traditionell italienische Lasagne vegetarisch

Von Maxime Vorraro | 19 Januar 2023

Die traditionell italienische Lasagne vegetarisch ist unglaublich lecker. Die vegetarische Lasagne italienisch schmeckt schon im Backofen himmlisch und ist bei den Gästen allseits beliebt. Der Aufwand lohnt sich, denn die traditionell italienische Lasagne vegetarische schmeck wie von Nonna persönlich zubereitet. Probiere es aus und lass dich vom Geschmackserlebnis der vegetarischen Lasagne italienischen verzaubern. Du wirst…

Mehr lesen
Steinpilzrisotto braun auf weissem teller auf grauem teller auf weissem tuch auf kariertem schwarz weissem tuch neben kochlöffel

Steinpilzrisotto

Von Maxime Vorraro | 27 Februar 2020

Gerade an kühleren Tagen gibt es nichts besseres, als ein warmes Gericht aus der italienischen Küche. Mit diesem Rezept kannst du dir ganz einfach einen wunderbaren italienischen Risotto machen, der schmeckt, als wäre er direkt von deiner Nonna oder deinem Nonno gekocht. Mit etwas Liebe und Geduld kriegt jeder ein leckerer Risotto hin. Nicht nur…

Mehr lesen
Pengasius im Backteig beige goldbraun auf weissem teller auf grünem tuch auf schwarzen linien auf weissem stofftuch

Pengasius im Backteig Rezept

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Pengasius im Teig ist ein Klassiger an einem leckeren Abendessen am See, den wir wohl alle bereits mit einer leckeren Tartarsauce genissen durften. Mit diesem Pengasius im Backteig Rezept, kann das Fischgericht auch ganz leicht Zuhause nachgemacht werden. Du kriegst die Zutaten, die du für den Pengasius im Backteig benötigst in vielen Lebensmittelgeschäften. Den Fisch…

Mehr lesen
Schnelle Gemüse Suppe Rezept mit verschiedenen Varianten grün auf grauen runden teller auf grauem tuch auf weissem tuch mit schwarzen streifen

Schnelle Gemüse Suppe – Rezept mit verschiedenen Varianten

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Stell dir vor du kommst an einem kühlen Tag nach Hause, es ist kalt draussen und du hast Lust auf ein warmes, schnelles Gericht. Im Kühlschrank findet sich noch etwas Gemüse, dass du noch aufbrauchen könntest. Auch mit ein paar leckeren Würstchen kannst du deinen Suppenteller später noch etwas aufwerten. Du kannst dieses Suppenrezept mit…

Mehr lesen