Italienischer Sugo mit Speck (Pancetta) und Tomaten

Italienischer Sugo mit Speck (Pancetta) und Tomaten rot orange auf spaghetti auf weissem teller auf grauem untergrund mit besteck im hintergrund und weissem tuch im Hintergrund

Etwas Speck und leckere passierte Tomaten und schon erlebst du die Vielfalt Italiens direkt in einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Dieses traditionelle italienische Sugo Rezept ist nicht nur unglaublich lecker und geschmackvoll, sondern auch noch leicht nachzumachen. Dieses Rezept übertrifft die alltäglichen italienischen Gerichte, die du kennst. Es hat eine noch grössere Vielfalt und wird dich und deine Gäste verblüffen. Bereits Nonna und Nonno haben dieses Rezept kreiert, gerne gegessen und verbessert, bis es perfekt war. Deshalb solltest du dieses Rezept umbedingt ausprobieren. Der Tomatensugo überzeugt nicht nur durch seinen leckeren Geschmack, sondern auch durch seine gesunden Inhalte. Der Geschmack der Zutaten verfeinert und verstärkt sich durch das sorgfältige einkochen. Probiere es einfach aus und zeige auch du deinen Gästen, wie vielfältig ein italienischer Sugo sein kann.

Informationen zum italienischen Sugo mit Speck (Pancetta) und Tomaten:

Vorbereitungszeit: 5 Min

Zubereitungszeit: 10 Min.

Back-/Kochzeit: ca. 60 Min.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.

Gericht: Hauptgericht

Portionen: ca. 4 Personen

Zutaten:

500g Kochspeck am Stück (Pancetta)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 L Passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Italienische Gewürze

Anleitung:

1. Hacke die Zwiebel und die Knoblauchzehe in kleine Stücke.
2. Schneide den Kochspeck (Pancetta) in Würfel.
3. Brate den Kochspeck auf mittlerer Hitze vorsichtig an, bis er knusprig ist. Das braucht etwas Zeit. Habe etwas Geduld beim Einkochen.
4. Brate die Zwiebel und die Knoblauchzehe im Öl des Specks an.
5. Gib die passierten Tomatendazu. Du kannst die Sauce dann am Schluss salzen und pfeffern.
6. Koche das Ganze mindestens 1 Stunde. Du kannst ihn auch problemlos noch länger kochen.
7. Serviere den Sugo zusammen mit frischen Pasta (Nudeln).
8. Du kannst die Sauce problemlos auch einfrieren und ein anderes Mal servieren.

Notizen zum Rezept italienischer Sugo mit Speck (Pancetta) und Tomaten:

Probiere auch die traditionell italienischen Rezepte für Melanzane und Parmiggiana oder die traditionelle italienische Lasagne. Du kannst den Sugo auch in grösseren Mengen kochen, anschliessend einfrieren und bei gebrauch problemlos ausfrieren und in der Pfanne erwärmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Posted in ,
Nudeln selber machen gelb neben silbriger Nudelmaschine auf kariertem küchentuch

Nudelteig Rezept – Anleitung Nudeln selber machen

Von Maxime Vorraro | 12 Januar 2023

Dieses Nudelteig Rezept zeigt dir in einer einfachen Anleitung wie du Nudeln selber machen kannst. Die selbstgemachten Nudeln schmecken wie aus einem traditionell italienischen Restaurant mit frischen Nudeln. Die Anleitung zum Nudeln selber machen ist einfach nachzuvollziehen und beinhält nur ganz wenige Zutaten, die du problemlos in jedem Lebensmittelgeschäft erhälst. Der Nudelteig ist einfach herzustellen…

Mehr lesen
piccata milanese fleisch im parmesanmantel goldbraun auf rotentomatenspaghetti gelb auf weissem teller mit zwiebeln knoblauch und tomaten rot im hintergund auf udnklem untergrund neben gestreifem stofftuch weiss

Piccata Milanese

Von Maxime Vorraro | 03 August 2019

Die italienisch Küche verzaubert unseren Magen doch immer wieder. Wieso also nicht einmal Zuhause ein italienisches Menü zaubern. Neben den gewohnten Pasta und Pizza haben demnächst vielleicht auch einmal Piccata Milanese auf deinem Speiseplan ein Plätzchen. Die Spaghetti Piccata Milanese passen zu jeder Umgebung. Egal, ob an einem warmen Sommerabend mit einem Glas Rotwein im…

Mehr lesen
BBQ Grill Fleisch Marinade und Gemüse Marinade rot auf weissem Teller auf grauem Teller auf weissem und grauem Stoff Untergrund

BBQ Grill Fleisch Marinade und Gemüse Marinade

Von Maxime Vorraro | 15 April 2020

Mit dieser Marinade schmeckt jedes Fleisch und Gemüse mehr als hervorragend. Gerade im Sommer ist die Grillsaison voll im Gange. Leider ist nicht jeder der absolute Grillprofi oder hat das Budget für das edelste Stück Fleisch oder Gemüse. Das macht aber nichts, denn mit dieser kinderleicht zubereiteten Marinade zauberst du aus jedem Fleisch und jedem…

Mehr lesen
low carb cupcakes ohne zucker mit weisser sahne und braunem teig auf grauem teller auf weissemuntergrund neben grauem teller

Low Carb Cupcakes ohne Zucker

Von Maxime Vorraro | 08 Dezember 2020

Die kleinen Kuchen mit Sahnehäubchen sehen immer zuckersüss aus (im wahrsten Sinne des Wortes). Doch dieses Cupcake Rezept glänzt nicht durch den ungesunde, gezuckerte Nachteil, ganz im Gegenteil. Diese Cupcakes tragen keinen Zucker in sich und auch kaum Kohlenhydrate. Die verführischen low carb Cupcakes sehen nicht nur mega lecker aus, sondern sind es auch zweifelsohne,…

Mehr lesen
Low Carb Eis, Glacé ohne Zucker braun auf weissem teller auf weissem untergrund neben gestreiftem stofftuch neben brauner schokoladentafel

Low Carb Eis, Glace ohne Zucker

Von Maxime Vorraro | 08 März 2020

Bereite dir deine süsse Nachspeise ab jetzt ohne Zucker zu. Das kohlenhydratarmen Glace ohne Zucker bereitet deinem Gaumen und deiner gesunde Ernährung eine grosse Freude. Der italienische Klassiker muss nicht ungesund gezuckert sein. Mit diesem Low Carb Eis Rezept kannst du trotz zuckerarmer Ernährung eine süsse, leckere Nachspeise geniessen. Das Low Carb Glace ohne Zucker…

Mehr lesen
Parmesan Karotten aus dem Ofen auf dunklem untergrund neben gestreiftem weiss grauen tuch

Parmesan Karotten aus dem Ofen

Von Maxime Vorraro | 28 April 2020

Gemüse, welches so lecker schmeckt, dass man kaum mehr aufhören kann zu essen, dass gibt es, nämlich die Parmesan Karotten aus dem Ofen. Diese leckeren Karotten aus dem Ofen essen sogar die Kinder am Tisch, welche eigentlich keine Gemüsefans sind. Die Parmesankarotten sind schnell und einfach zu bereitet und schmecken wunderbar. Probiere die Parmesan Karotten…

Mehr lesen